Marc Müller hat im Rahmen eines Forschungsauftrages des Ministeriums für Bildung und Forschung

projektbegleitent die Praxisdaten und Prozessanalysen aus einem mittelständischen Betrieb generiert.

Zielsetzung war ein praktischer Leitfaden für Klein- und Mittelständische Unternehmen (KMU)

Die Projektdauer belief sich insgesamt über drei Jahre.  Unter dem Projektnamen PROMIDIS sind die Ergebnisse veröffentlicht worden. Projektpartner waren unter anderem die Universität Hamburg, die Katholische Hochschule Eichstätt, das  RKW Kompetenzzentrum, die IHK  und die Deuteche Gesellschaft fürQualität.

Promidis

Wie kann man produktbegleitende Dienstleistungen entwickeln bzw. weiterentwickeln, damit sie messbar mehr zum Unternehmenserfolg beitragen? Drei Jahre lang haben die PROMIDIS Verbundpartner aus Wissenschaft und Wirtschaft mit mittelständischen Produktionsbetrieben als Anwendungspartnern diese Frage untersucht. Entstanden sind dabei:

    •    ein Handlungsleitfaden für die Praxis,

    •    modular aufgebaute Aus- und Weiterbildungskurse,

    •    Methoden zur Weiterentwicklung bestehender und Entwicklung neuer Dienstleistungen

    •    Konzepte für die Einführung innovativer softwaregestützer Kontroll- und Steuerungsinstrumente.

Zum Download der Broschüren als PDF, bitte jeweiliges Bild anklicken: